DEMA Rangier-Wagenheber 3,5 Tonnen

DEMA Rangier-Wagenheber 3 Tonnen
  • DEMA Rangier-Wagenheber 3 Tonnen
  • DEMA Rangier-Wagenheber 3 Tonnen
  • DEMA Rangier-Wagenheber 3 Tonnen
  • DEMA Rangier-Wagenheber 3 Tonnen
  • DEMA Rangier-Wagenheber 3 Tonnen
  • DEMA Rangier-Wagenheber 3 Tonnen
  • DEMA Rangier-Wagenheber 3 Tonnen

Euro 169,99 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 16. Oktober 2017 um 12:43 Uhr aktualisiert


Typ Rangier-Wagenheber, Rangier-Wagenheber 3t, Wagenheber für SUV
Marke DEMA
Produktgewicht45,7 kg
Unterfahrhöhe10,0 cm
Hubhöhe55,0 cm
Hubkraft3,5 t
Material der KonstruktionStahl
RadmaterialGusseisen, mit Gummi ummantelt
Gesamtbewertung
Sehr gutes Produkt im Praxistest
78,33%
SEHR GUT
Design
75%
Verarbeitung
80%
Funktionalität
80%
Ausstattung
75%
Bedienbarkeit
80%
Preis/Leistung
80%

Pro und Contra DEMA Rangier-Wagenheber 3,5 t

  • Gute Verarbeitungsqualität
  • Niedrige Unterfahrhöhe
  • Große Hubhöhe
  • Hohe Standsicherheit
  • Große Hubkraft
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Kein Fußpedal mit Quickliftfunktion
  • Kein GS- oder TÜV-Prüfzeichen

 

DEMA Rangier-Wagenheber 3,5 t ist von guter Qualität

Beim DEMA Rangier-Wagenheber 3,5 t handelt es sich auf Grund der guten Verarbeitung, der niedrigen Unterfahrhöhe, der großen Hubhöhe und nicht zuletzt der großen Hubkraft von 3,5 t um einen universell einsetzbaren Rangier-Wagenheber für Werkstatt und Garage. Wer einen zuverlässigen Wagenheber für den täglichen oder doch zumindest häufigen Einsatz sucht, dürfte mit dem gut bedient sein. Der DEMA Rangier-Wagenheber gehört sicher zu den besten Modellen seiner Preisklasse.

 

Gute und solide Verarbeitung

Der DEMA Rangier-Wagenheber, der mit 79 x 34 x 142,5 cm (LxBxH) ein wahrer Koloss ist und eine große Tragkraft bis 3,5 Tonnen hat, vermittelt auf Grund seiner schweren und massiven Bauweise bei der Arbeit ein gutes und sicheres Gefühl. Das ist aber nicht nur ein Gefühl, sondern der DEMA Rangier-Wagenheber ist auf Grund seiner Größe und seines Gewichts bei flacher Konstruktion sehr standsicher. Die niedrige Unterfahrhöhe mit 10 cm und die große Hubhöhe mit 55 cm sind dabei bemerkenswert und machen den DEMA Rangier-Wagenheber zu einem universellen Wagenheber.

Dabei ist die Verarbeitung dieses Werkzeuges für den häufigen Gebrauch tadellos, scharfe Kanten und wackelige Abdeckbleche wie bei so manchem Billigprodukt wird man hier nicht vorfinden. Die schwere Qualität und Stabilität drücken sich durchaus im hohen Gewicht (45,7 kg) des DEMA Rangier-Wagenhebers aus, der auch mit seiner soliden und präzisen Technik überzeugt. Das Ablassventil ist gut dosierbar, Lasten lassen sich stufenlos heben und senken.

 

Lenkrollen müssen regelmäßig gefettet werden

Die groß dimensionierten Rollen (vorne 9 cm, hinten 6 cm) mit Hartgummi-Ummantelung machen einen sehr guten Eindruck und sind sehr beweglich. Allerdings sollten sie immer gut gefettet sein, damit sie auch bei häufigem Gebrauch des DEMA Rangier-Wagenhebers leichtgängig bleiben. Wird das vernachlässigt, drehen sie sich schwer und lassen sich dann auch nur schlecht manövrieren. Gerade im Auslieferungszustand kann es vorkommen, dass die Schmierung nicht ausreichend ist und so die Rollen etwas klemmen. Für einen Handwerker bzw. Schrauber sollte es jedoch kein Problem sein, dem mit ein paar Tropfen Öl bzw. Fett abzuhelfen.

 

Hubteller mit abnehmbarer Gummieinlage

Der Hubteller des Hebelarms hat einen Durchmesser von 12 cm und ist mit einer abnehmbaren Gummieinlage versehen, die so weit heraussteht, dass der Metallrand des Hubtellers das angehobene Fahrzeug nicht beschädigen kann. Bei Bedarf ist so im Falle der Abnutzung der Austausch der Gummieinlage problemlos möglich. Die Hebelstange bzw. Pumpenstange ist zweiteilig und mit Gummi ummantelt, so dass auch hier versehentliche Beschädigungen am Fahrzeug vermieden werden.

 

Anwendung des DEMA Rangier-Wagenhebers

Vor dem Gebrauch sollte der Rangier-Wagenhebers immer auf die Dichtheit der Hydraulik kontrolliert werden, da nur so die Funktionsfähigkeit gegeben ist. Ist die Dichtheit der Hydraulik nicht gegeben, so kann die Hubkraft teilweise oder ganz versagen und bei einem schlagartigen Druckabfall zu Unfällen und/oder Beschädigungen beim anzuhebenden Fahrzeug führen. Des weiteren ist auch darauf zu achten, dass der DEMA Rangier-Wagenheber immer auf einem ebenen und standsicheren Untergrund steht. Andernfalls kann der Rangier-Wagenhebers u.U. seine Hubkraft nicht voll entfalten. Zudem ist dann auch das Rangieren mit dem Wagenheber nur erschwert möglich.

 

DEMA Rangier-Wagenheber nicht unter Last bewegen

Es versteht sich von selbst, dass der DEMA Rangier-Wagenheber nicht bewegt werden darf, wenn er sich unter Last befindet; dieser Wagenheber ist ausschließlich zum senkrechten Anheben von Fahrzeugen vorgesehen. Nachdem das Fahrzeug vom DEMA Rangier-Wagenheber angehoben worden ist, muss das Fahrzeug mit Unterstellböcken gesichert werden. Der Hersteller weist ausdrücklich darauf hin, dass der DEMA Rangier-Wagenhebers sich nicht zum permanenten Halten von Lasten eignet und es daher nicht gestattet ist am Fahrzeug zu arbeiten, wenn dieses nur vom Wagenheber allein abgestützt wird.

 

Starker und zuverlässiger Rangier-Wagenheber

Der DEMA Rangier-Wagenheber hebt alle Lasten bis maximal 3.500 kg leicht und zuverlässig an. Dazu wird der Hubarm unter dem jeweils dafür vorgesehenen Ansatzpunkt des Fahrzeugs positioniert. Nun wird die Hebelstange im Uhrzeigersinn gedreht, um das Löseventil zu schließen. Die Hebelstange wird dann solange auf und ab bewegt, bis der Wagenheber unter Last die benötigte Arbeitshöhe erreicht hat. Das Fahrzeug wird anschließend mit Unterstellböcken gesichert. Um den Hubarm wieder zu senken und das Fahrzeug herunter zu lassen, werden die Stützen wieder entfernt und die Hebelstange mit Gefühl langsam gegen den Uhrzeigersinn gedreht, worauf sich der Hubarm des Wagenhebers und das Fahrzeug langsam senkt.

 

Für wen ist der DEMA Rangier-Wagenheber geeignet?

Den DEMA Rangier-Wagenheber kann man wegen seiner Ausmaße und seines Gewichts von 45,7 Kilogramm mit Fug und Recht als Koloss bezeichnen. Hier handelt es sich um sehr schwere Industriequalität, d.h. dieser Wagenheber ist gewiss nichts für zwischendurch oder den häufigen Transport. Der DEMA Rangier-Wagenheber ist sehr schwer und massiv und hebt große Lasten bis 3,5 Tonnen mühelos. Damit ist der Wirkungsbereich dieses sehr stabilen und standsicheren Wagenhebers vorgegeben: der effektiver Einsatz in Werkstatt oder Garage.

Der äußerst robuste DEMA Rangier-Wagenheber ist ein Werkzeug des täglichen Gebrauchs und sollte daher zur Ausrüstung des ambitionierten Handwerkers oder Schraubers gehören. Der DEMA Rangier-Wagenheber ist ein unentbehrlicher Helfer in Sachen Hebe- und Servicearbeiten am Fahrzeug. Dabei ist seine Hubkraft bis 3,5 Tonnen, die Fahrzeuge mit großer Leichtigkeit anhebt und in eine angenehme Arbeitshöhe bringt, sehr beeindruckend. Durch die niedrige Unterfahrhöhe wird das Anheben von Fahrzeugen zum Kinderspiel.

 

Für welche Kfz ist der DEMA Rangier-Wagenheber geeignet?

Die Hubkraft des DEMA Rangier-Wagenhebers ist mit 3,5 Tonnen bemerkenswert. Ebenso die Hubhöhe von 10 bis 55 cm. Damit ist dieser Rangier-Wagenheber sowohl für Sportwagen wie auch für Geländewagen und SUVs geeignet. Besonders aber ist er als Wagenheber für Wohnmobile geeignet. Mit seiner Hubkraft von 3,5 Tonnen gibt es hier eigentlich nichts, was DEMA Rangier-Wagenheber nicht anhebt. Auch Wohnmobile können seitlich so angehoben werden, dass gleich zwei Reifen gewechselt werden können. Einmal ansetzen und hochpumpen ist hier ausreichend, so dass hier Zeit eingespart wird. Die Hubhöhe wird vom DEMA Rangier-Wagenheber schnell erreicht und sanftes Absenken ist ebenfalls gewährleistet. Dank seiner niedrigen Bauweise im vorderen Bereich passt dieser Wagenheber nicht nur unter die meisten Fahrzeuge, er ist mit seinem hohen Gewicht von 45,7 Kilogramm dabei auch sehr standsicher.

 

DEMA Rangier-Wagenheber hebt fast alles

Der DEMA Rangier-Wagenheber deckt mit seiner Leistungsfähigkeit ein großes Fahrzeugspektrum ab: vom Sportwagen, Kleinwagen, SUV, Geländewagen, Transporter bis zum Wohnmobil hebt dieser gute Wagenheber als an, was angehoben werden muss. Damit ist dieses sehr gute Werkzeug eine sehr sinnvolle Anschaffung kein Vergleich zu den Billig-Wagenhebern aus dem Baumarkt.

In seiner Preisklasse ist der DEMA Rangier-Wagenheber eines der stabilsten und besten Modelle. Wer nur Baumarkt-Spielzeug gewohnt ist, wird von der Größe und Massivität dieses Wagenhebers beeindruckt sein, hier wackelt und klappert nichts. Der Hebelarm ist sehr groß, und schon mit wenigen Zügen steht ein SUV oder Wohnmobil in der Luft. Auch das Absenken geht hier sicher und langsam vonstatten. Schwere Kfz stellen hier überhaupt kein Problem dar.

Angesichts der Hubleistung kann man dann schon darüber hinwegsehen, dass der DEMA Rangier-Wagenheber keine Quickliftfunktion hat, also ein Fußpedal zum schnellen Überbrücken des Leerhubs.

 

Fazit zum DEMA Rangier-Wagenheber 3,5 t

Der DEMA Rangier-Wagenheber weist eine schwere und solide Industriequalität auf und leistet sich in der Anwendung keine Schwächen. Massive solide Konstruktion, niedrige Unterfahrhöhe bei gleichzeitig großer Hubhöhe und Hubkraft – was will man mehr? Leider besitzt der DEMA Rangier-Wagenheber 3,5 t kein Prüfzeichen und auch ein Fußpedal für die Quickliftfunktion zur Überbrückung des Leerhubs fehlt. Wer darauf verzichten kann und für den ein besonderes Design nicht so wichtig ist, findet mit dem DEMA Rangier-Wagenheber ein robustes und universell einsetzbares Werkzeug. Auch im Preis-/Leistungsverhältnis überzeugt der DEMA Rangier-Wagenheber, so dass man dieses Modell mit gutem Gewissen empfehlen kann.

© RANGIER-WAGENHEBER-TEST
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Autors

 

Typ Rangier-Wagenheber, Rangier-Wagenheber 3t, Wagenheber für SUV
Marke DEMA
Produktgewicht45,7 kg
Unterfahrhöhe10,0 cm
Hubhöhe55,0 cm
Hubkraft3,5 t
Material der KonstruktionStahl
RadmaterialGusseisen, mit Gummi ummantelt
DEMA Rangier-Wagenheber 3 Tonnen

Euro 169,99 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 16. Oktober 2017 um 12:43 Uhr aktualisiert

Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare